Herzlich Willkommen

Die Zuger Abendmusiken stehen für klassische Konzerte von Solisten, über Kammermusik-Ensembles und Chöre bis zu grossen Orchestern. Vor allem aber für die vier buchstäblich wundervollen und unterschätzten Orgeln in den Kirchen St. Oswald und St. Michael, der Liebfrauenkapelle und des Museum Burg Zug.

Die Konzertreihe Zuger “Abendmusiken” wurde in 1989 von Peter Meier gegründet, von Marco Brandazza  in seiner Amtszeit übernommen und seit Januar 2018 unter der Ägide von Aurore Mercédès Baal mit dem Verein Orchestra Neukomm würdig fortgesetzt.


Aufgrund konstant hoher Nachfrage wurde die Konzertreihe ab 2019 erstmals um zunächst 2 weitere auf 6 Konzerte pro Jahr und in 2020 sogar noch um ein weiteres auf 7 Konzerte erweitert.
 

Herzlichen Dank an all unsere Unterstützer !

Katholische Kirchgemeinde Zug

Stiftung Otto Beisheim

Kanton Zug